Fahrwerk 718 Cayman GT4

Porsche 718 Cayman GT4 - Fahrwerk

Fahrwerk

Ist es vernünftig, sich Runde für Runde durchrütteln zu lassen? Jeden Zentimeter Strecke zu spüren, das Popometer ständig am Anschlag? Natürlich nicht. Genau deshalb macht es ja so viel Spaß.

Und genau deshalb ist das adaptive GT-Sportfahrwerk noch konsequenter auf Fahrspaß ausgelegt. Das Resultat: außergewöhnliche Agilität, hohe Fahrsicherheit und stabiles Fahrverhalten im Hochgeschwindigkeitsbereich. Die Basis: GT-Technik. Die Leichtbau-Federbeinachse vorn ist GT-typisch aufgebaut, die Leichtbau-Federbeinachse hinten ist durch zusätzliche Verstärkungen und Helperfedern sowie spezifische Radträger an die enorme Performance des neuen 718 Cayman GT4 angepasst. Kugelgelenke an beiden Achsen binden das Fahrwerk zudem besonders straff an die Karosserie an und ermöglichen damit eine noch präzisere Radführung. Höhe, Sturz und Spur lassen sich, wie auch die Stabilisatoren des Fahrwerks, für den Rundstreckeneinsatz individuell einstellen. Sie werden schon sehen, was Sie davon haben.

Dynamische Getriebelager

Das elektronisch geregelte System minimiert einerseits die spürbaren Schwingungen und Vibrationen des gesamten Antriebsstrangs, insbesondere des Motors. Andererseits passt es Dämpferkraft und Steifigkeit an Fahrweise und Fahrbahnbeschaffenheit an. So können sowohl die Vorteile einer harten als auch die einer weichen Motorlagerung genutzt werden. Bei Lastwechseln und in schnellen Kurven wird das Fahrverhalten merklich stabiler und präziser. Gleichzeitig werden die vertikalen Schwingungen des Motors bei einer Beschleunigung unter Volllast reduziert. Das Ergebnis: eine gleichmäßigere und höhere Antriebskraft an der Hinterachse, höhere Traktion und eine bessere Beschleunigung. Und bei gemäßigter Fahrweise steigt der Fahrkomfort dank weicherer Einstellung der dynamischen Getriebelager. Falls Sie das denn möchten.

Porsche Active Suspension Management (PASM)

Das variable Stoßdämpfersystem regelt aktiv und kontinuierlich die Dämpferkraft – abhängig von der Fahrweise und der Fahrsituation – für jedes einzelne Rad. Per Tastendruck wählen Sie zwischen 2 sportlichen Programmen: dem Normalmodus für sportliches Fahren auf öffentlichen Straßen und dem Sportmodus für maximale Querbeschleunigung und bestmögliche Traktion auf der Rundstrecke. Zusätzlich ist die Karosserie für einen tiefen Fahrzeugschwerpunkt gegenüber dem 718 Cayman um 30 mm abgesenkt. Die Folge: reduzierte Wank- und Nickbewegungen für eine höhere Fahrdynamik und außergewöhnliche Längs- und Querbeschleunigungen.

Porsche Stability Management (PSM)

PSM ist ein automatisches Regelsystem zur Stabilisierung im fahrdynamischen Grenzbereich. Neben dem Antiblockiersystem (ABS) umfasst es die Regelsysteme Electronic Stability Control (ESC) und Traction Control (TC). Sensoren ermitteln permanent Fahrtrichtung, Fahr- und Giergeschwindigkeit sowie Querbeschleunigung. Daraus errechnet das PSM die tatsächliche Bewegungsrichtung. Weicht sie von der gewünschten Spur ab, initiiert es gezielte Bremsvorgänge an einzelnen Rädern. Das Besondere am PSM des neuen 718 Cayman GT4: die sportliche Abstimmung mit äußerst sensiblen und präzise dosierten Regeleingriffen. Zusätzlich lassen sich die Systeme in 2 Stufen komplett abschalten.

Porsche Fahrwerk - Idee 718 Cayman GT4

Idee 718 Cayman GT4

Porsche Fahrwerk - Design und Aerodynamik

Design und Aerodynamik

Porsche Fahrwerk - Antrieb

Antrieb

Porsche Fahrwerk - Kraftübertragung

Kraftübertragung

Porsche Fahrwerk - Fahrwerk

Fahrwerk

Porsche Fahrwerk - Räder und Reifen

Räder und Reifen

Porsche Fahrwerk - Interieur

Interieur

Porsche Fahrwerk - Interieur

Interieur

Porsche Fahrwerk - Clubsportpaket

Clubsportpaket

Porsche Fahrwerk - Sicherheit

Sicherheit

Porsche Fahrwerk - Chrono Paket und Porsche Track Precision App

Chrono Paket und Porsche Track Precision App

Porsche Fahrwerk - Navigation und Infotainment

Navigation und Infotainment

Porsche Fahrwerk - Porsche Exclusive Manufaktur

Porsche Exclusive Manufaktur