News Porsche AG

News Porsche AG

Porsche öffnet auf der South by Southwest® den Skizzenblock Sportwagenhersteller wird Partner des Kreativfestivals

Stuttgart . Porsche ist am Puls der Zeit – kreativ und innovativ. Das gilt für die Sportwagen und Services der Marke, aber auch für Trends und neue Geschäftsmodelle. Aus diesem Grund hat das Unternehmen einen dreijährigen Kooperationsvertrag mit South by Southwest® (SXSW®) unterzeichnet, dem Festival in Austin (Texas, USA), das jährlich mehrere zehntausend Branchenexperten anzieht.

Erstmals wird das Unternehmen bei der SXSW, die in diesem Jahr vom 11. bis zum 20. März stattfindet, auch selbst vor Ort vertreten sein. Herzstück der Premiere in der Innenstadt von Austin ist eine Installation, die Einblicke in den Designprozess der legendären Sportwagen ermöglicht.

Unter dem Motto „A Creator’s Mind“ öffnet Porsche den geheimen Skizzenblock seiner Designabteilung und ermöglicht einen Blick auf die Studien „Porsche Unseen“ (https://media.porsche.com/mediakit/unseen/de). Das Portfolio der kuratierten Arbeiten umfasst Designskizzen und fertige Studien, die in einem speziell konzipierten Porsche Space präsentiert werden. Der Raum gleicht einem überdimensionalen Schreibtisch und befindet sich in direkter Nähe zum SXSW-Konferenzzentrum (4th Street). Porsche bietet im Rahmen des Auftritts Talenten aus dem Musik, Film, Tech- und Gaming Bereich eine Bühne, um ihre Visionen und Projekte zu präsentieren und lädt Interessierte zum Austausch mit Designern und Ingenieuren der Marke ein. Auch Kollegen der Porsche Digital werden vor Ort sein.

„South by Southwest hat den Anspruch, kreative Menschen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Porsche ist die Marke für all jene, die sich mutig für ihre Träume einsetzen“, sagt Detlev von Platen, Vorstand Vertrieb und Marketing der Porsche AG. „Die Philosophien beider Marken passen optimal zusammen und wir freuen uns auf den Austausch mit kreativen Köpfen aus der ganzen Welt. Die SXSW hat bei aufstrebenden Talenten einen besonderen Stellenwert und wir laden sie ein, in die Welt unserer Marke tiefer einzutauchen.“

„SXSW bringt die kreativen Profis der Welt zusammen und wir fühlen uns geehrt, Porsche in den nächsten drei Jahren auf unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen“, sagt Jann Basket, Chief Brand Officer von SXSW. „Ihr Engagement für Innovation und ‚A Creator’s Mind‘ ergänzen sich nahtlos mit unserem Ziel, und wir sind gespannt, wie sich unsere Community in Austin mit ‚Porsche Unseen‘ verbindet.“

Über die South by Southwest®
SXSW widmet sich der Unterstützung kreativer Menschen beim Erreichen ihrer Ziele. SXSW wurde 1987 in Austin (Texas, USA) gegründet und ist vor allem für seine Konferenz und Festivals bekannt, bei denen die Konvergenz von Technologie, Film, Musik, Bildung und Kultur im Mittelpunkt steht. Die jährliche Veranstaltung im März ist ein unverzichtbares Ziel für Fachleute und bietet Sitzungen, Musik- und Comedy-Showcases, Filmvorführungen, Ausstellungen, berufliche Entwicklung und eine Vielzahl von Networking-Möglichkeiten. SXSW beweist, dass die überraschendsten Dinge immer dann passieren, wenn unterschiedliche Themen und Menschen zusammenkommen.

Weitere Informationen sowie Film- und Foto-Material im Porsche Newsroom: newsroom.porsche.de

09.02.2022